Kanzlei Kühne Rechtsanwälte in Dresden auf Facebook Kanzlei Kühne Rechtsanwälte / Fachanwälte in Dresden auf Google Plus
Kühne Rechtsanwälte in Dresden
Telefon: +49 (351) 8 62 61 61
Mobil: +49 (175) 687 1 693 +49 (351) 8 62 61 61

Fachartikel

Hier finden Sie die neusten Beiträge unserer Rechtsanwälte / Fachanwälte und können sich über aktuelle Themen informieren, oder einfach nur Themen nachschlagen, die Sie intressieren.

Weitere Artikel finden sie auch auf unserer Seite auf www.anwalt.de.

 

 

Die Abrechnung in unserer Kanzlei erfolgt grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Das RVG unterscheidet dabei hinsichtlich der Berechnung der Rechtsanwaltsgebühren die nachfolgenden unterschiedlichen Verfahrensstadien:

1. Erstberatung / Beratung

Die Vorschrift des § 34 RVG regelt, dass der Rechtsanwalt gegenüber einer Privatperson für die Erstberatung einen Betrag in Höhe von maximal 190,00 € netto abrechnen kann.

Sind nach der Erstberatung weitere Besprechungstermine notwendig, so ist der Rechtsanwalt berechtigt, für diese zusätzlichen Beratungsleistungen insgesamt einen Betrag von 250,00 € netto zu verlangen.

Die Kanzlei Kühne-Rechtsanwälte veranschlagt wir für die Erstberatung in der Regel einen Pauschalbetrag von 190,00 € brutto.

Wird zwischen dem Mandanten und dem Rechtsanwalt nichts anderes vereinbart, werden diese Beratungskosten bei einer sich in derselben Angelegenheit anschließenden außergerichtlichen Tätigkeit des Rechtsanwalts oder einem gerichtlichen Verfahren zu 100 % auf die weitere Vergütung angerechnet, so dass die Kosten der Erstberatung / Beratung in den weiter anfallenden Gebühren mit aufgehen und somit faktisch wegfallen.

Kanzlei Kühne Rechtsanwälte in Dresden
Wir verwenden Cokies auf dieser Seite für Google Remarketing. Falls Sie dies nicht wünschen dekativieren Sie die Cookies in Ihrem Browser und löschen diese. Weitere Möglichkeiten und Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung hierzu unter www.kuehne-rechtsanwaelte.de/impressum.html